Jahresrückblick 2015

Das Tennisjahr 2015

An dieser Stelle möchten wir das Tennisjahr 2015 kurz Revue passieren lassen.

Wie im Bericht über die Meisterschaft 2014 schon angeführt, war das Niveau in der 1. Klasse der STV Mannschaftsmeisterschaft enorm hoch. Neben einigen Bundesligaspielern konnten wir auch einen ehemaligen Daviscup Spieler (Gerald Mandl) auf unserer Anlage begrüßen.

Dies veranlasste uns, in der Winterpause darüber nachzudenken, ob es als kleiner Verein überhaupt Sinn macht, sich hier sportlich mit den Großen zu messen. Letztendlich sollte der Meisterschaftsbetrieb - neben einer gewissen sportlichen Herausforderung - doch hauptsächlich auch Spaß und Freude am Tennissport bedeuten.

Nach reiflicher Überlegung entschieden wir daher, uns vom Meisterschaftsbetrieb vorerst wieder zurückzuziehen und gaben für das Jahr 2015 keine Mannschaftsnennung ab.

Nichtsdestotrotz war es aber dennoch ein sportlich hochwertiges Jahr. Es begann mit einem harten Kampf im Freundschaftsspiel gegen Eching, welches zwischenzeitlich bereits zu einer liebgewonnen Tradition geworden ist. Leider behielten 2015 die Echinger die Überhand - wir glauben, im Jahr 2016 muss jedenfalls wieder unser Obmann das Schreiben der Ergebnisse übernehmen...;-))

Nach dieser gebührenden Einstimmung auf die neue Saison entwickelte sich reger Spielbetrieb am Platz. Die neue Sprinkleranlage erwies sich als gute Investition und leistete im trockenen Sommer gute Dienste. So waren die Platzverhältnisse bis in den Herbst hervorragend.

Anfang des Sommers und dann noch im Herbst veranstalteten wir zwei Mascherlturniere, bei denen ebenfalls viele Teilnehmerinnen um wertvolle Sachpreise (Strohhüte, Damenrasierer,...) kämpften.

Das Mascherlurnier im September war gleichzeitig der Saisonausklang. Johanna und Wolfgang Haberl stellten uns dafür ein Lamm zur Verfügung, wofür wir uns herzlich bedanken möchten. Und NEIN: das Lamm haben wir nicht verwendet, um den Rasen zu määähhhen, sondern... Aber seht selbst - die Bildergalerien des Tennisjahres 2015 sind online in unserer Fotostrecke zu finden.

 

 

 

 

 

Kommentare (0)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or